Corbinian Barthel und Marie Weber sind die neuen Vereinsmeister!

Turnen

200 Turnerinnen und Turner bei den Vereinsmeisterschaften

Am Sonntag, dem 30.06., fanden nach acht Jahren Pause wieder Vereinsmeisterschaften der Turnabteilung vom TV Büttelborn statt. Insgesamt haben rund 200 Kids und Jugendliche vom TVB teilgenommen. Die jüngsten Turnkinder konnten Vormittags ihre erste Wettkampferfahrung bei einem Stempelwettkampf sammeln. Für jedes geturnte Element wurde ein Stempel vergeben und die Eltern, Omas, Opas und Bekannte staunten nicht schlecht wie viele Elemente unsere Jüngsten im Verein schon sicher beherrschen.

Ab 13 Uhr wurden die Vereinsmeisterschaften der über 8-jährigen in insgesamt 10 Wettkämpfen für verschiedene Alters- und Schwierigkeitsstufen durchgeführt. Es wurde ein klassischer Geräte-Vierkampf geturnt wobei nur die drei besten Geräte in die Wertung eingegangen ist. Die Aufregung war egal ob jung oder alt groß. Während die Übungen am Gerät geturnt wurde, konnten alle Zuschauer erkennen, dass die vielen Jungs und Mädels, sehr viel Spaß an der Wettkampfform hatten und die gelernten Übungen zum Großteil super geklappt haben. Die jüngeren Kids staunten nicht schlecht, als die ältesten Turner ihre Sprünge über den Sprungtisch zeigten. Ob Radwende, Handstützüberschlag oder sogar einen Handstützüberschlag mit halber Drehung von Vereinsmeister Corbinian Barthel brachten großen Applaus.

Die Vereinsmeistern Marie Weber zeigte mit einer P7 die schwierigste Übung des Tages am Boden und bekam mächtig Applaus und sorgte für große leuchtende Augen bei den jüngeren Turnerinnen. Das Highlight des Tages war nach jedem Wettkampf die Siegerehrung, egal ob Stempelwettkampf oder Geräte-Vierkampf, alle durften sich ein Erinnerungsarmband und eine Urkunde abholen. Bei den Jungs konnte sich Corbinian Barthel mit 0,5 Punkten vor Vincent Weller durchsetzen, auf dem dritten Platz landete Felix Zimmermann. Die neue Vereinsmeisterhin heißt Marie Weber, dicht gefolgt von Charlotte Jungermann (die in ihrem Wettkampf erste wurde). Wir gratulieren allen Turnerinnen und Turner für ihre Platzierungen und danken allen Eltern, die uns mit Kuchenspenden und ihrer Hilfe bei den Vereinsmeisterschaften unterstützt haben. Ein Dank auch an die vielen Kampfrichterinnen, die es geschafft haben, fair und gerecht zu bewerten, besonders an die beiden Mädels der SG Dornheim.

Die Turnerinnen und Turner sind zum Teil noch beim Vereinszeltlager dabei und verabschieden sich dann in die wohlverdienten Sommerferien.

Zurück