Verein - Die Tornhall

„Großes Werk gedeiht nur durch Einigkeit“. Nun, er mag aus einer fernen Zeit stammen und 21, Jahrhundert etwas verstaubt daher kommen - aber im Satz, der über der Bühne unserer Tornhall zu lesen ist, steckt viel von dem Geist, ohne den es die sportliche und gesellige Herberge des TV Büttelborn nicht geben würde. Ohne die Ideen Einzelner und die Bereitschaft Vieler, dafür gemeinsam anzupacken, würde auch keine moderne Sporthalle neben unserer altehrwürdigen Tornhall stehen.

Tornhall, Bühne, Sporthalle, Spiegelsaal, Gymnastikraum, Geschäftsstelle, Sitzungszimmer und ein großes Foyer - das sind unsere Räumlichkeiten in der Friedrich-Ludwig-Jahnstraße 4. In Schuss gehalten wird alles von den „Montagsmalern“, eine Gruppe gestandener Männer, die sich liebevoll um alles kümmern. Brach liegt im Moment das große Außengelände, das immerhin als Parkplatz für unsere Veranstaltungen eine Verwendung gefunden hat. Zur Zeit gibt es viele Ideen, wie es künftig in südlicher Richtung weiter gehen soll. Turngarten, Boule-Platz, Beachplatz, Hallenanbau - das alles will nun erstmal gut durchgerechnet sein. Überstürzen wollen wir da nichts, denn es stehen auch einige umfangreiche Renovierungen und Sanierungen an.

Der TV Büttelborn hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem modernen Sportverein entwickelt, in dem heute fast 1.500 Menschen gemeinsam Spaß an Sport und Kultur finden. Das Ehrenamt wird in unserem Verein ganz groß geschrieben, denn nur so kann ein Verein funktionieren. Wir erleben immer wieder, dass von den Erwachsenen das Ehrenamt vorgelebt wird. Die Jugendlichen bekommen mit, was die Eltern machen und eifern ihnen nach. Daher haben wir auch sehr viele junge und qualifizierte Übungsleiter, die mit viel Engagement das Vereinsleben bereichern. Und das lässt uns doch ganz zuversichtlich in die Zukunft blicken. Wir freuen uns auf die nächsten Jahre in diesem tollen Verein.

Die Räume in der Tornhall

Die verschiedenen Räume in der Tornhall können angemietet werden. Bitte benutzn Sie hierzu das entsprechende Formular.

Saal

Saal
Saal

Die Tornhall - das Herzstück des Turnverein. 1925 unter großem Einsatz der Mitglieder erbaut und danach mehrfach umgebaut, bietet die Halle heute Sitzplätze für bis zu 250 Personen. Eine Bühne, Schankraum, Bar und Küche sind auch vorhanden. Vor allem die Jazzgruppen nutzen die Turnhalle für ihre Trainingsstunden. An Kerb ist die Halle mit über 600 Besucher rappelvoll, doch auch für viele weitere Veranstaltungen wird die genutzt. Während der Renovierungszeit der Sporthalle in der Georgenstraße wurde die Tornhall vermehrt auch für den Sportbetrieb genutzt.

Gymnastikraum

Der Gymnastikraum wird nicht mehr für den Sportbetrieb genutzt, aber der Name ist weiterhin gebräuchlich. Hier finden zahlreiche Veranstaltungen des Vereins, Großversammlungen und verschiedene Feiern statt, für welche der Raum zu mieten ist. Eine große Theke ist direkt an den Raum angeschlossen und kann mitgenutzt werden. Informationen zur Vermietung gibt es auf der Geschäftsstelle.

Sporthalle

Sporthalle
Sporthalle

Der Sportraum ist das zweite Herzstück der Turnhalle. Hier finden die ganze Woche Übungsstunden statt, vor allem für Turnen, jüngere Handballmannschaften, Jazztanz und Gesundheitssport. Die Badmintonspieler, Trampolinturner, Freizeitsportler und Tischtennisspieler haben hier ihre Heimstätte. Oft finden sich auch am Wochenende Sportler ein, um Wettkämpfe und Spiele auszutragen. Mit etwas mehr als einem halben Handballfeld ist es der größte Raum und wird am meisten genutzt. Zur TV-Sporthalle gehören auch die Umkleidekabinen im Erdgeschoss. Für die ganze Gemeinde ist dies der größte Pluspunkt beim Neubau, weil andere Hallen in ihrer Belegung entlastet werden konnten.

Spiegelsaal

Spiegelsaal
Spiegelsaal

Der Spiegelsaal wird von zahlreichen Gruppen genutzt, bei deren Übungen es nützlich ist, seine eigene Körperhaltung selbst kontrollieren zu können. Das geht von Gymnastik über Jazz bis hin zu Kampfsporttechnik.

Seltener erweitert der Raum Veranstaltungen etwa als Garderobe oder Büffet.

Sitzungszimmer

Sitzungsraum
Sitzungsraum

Das Sitzungszimmer der Turnhalle wird für sämtliche Besprechungen des Turnvereins genutzt, auch externe Gruppen, wie der Turngau haben dort schon getagt. War es früher mühselig einen Versammlungsraum zu finden, bzw. jedes mal Stühle und Tische zu stellen, ist es jetzt eine feste, gebrauchsfertige Adresse.

Jugendraum

Der Jugendraum wurde mit dem Neubau integriert und dient als Versammlungsort für Jugendgruppen, aber ist auch als Ausweichraum für Sitzungen in Gebrauch, wenn der reguläre Sitzungsraum schon belegt ist.

Foyer

Bei der Planung des Anbaus wurde beschlossen, einen großen Eingangsbereich zu integrieren. Das Foyer wird bei zahlreichen Veranstaltungen genutzt und verbindet alte und neue Räumlichkeiten, sowie den Spiegelsaal miteinander. Durch das Foyer ist es auch möglich von der Frontseite zum Gymnastikraum zu gelangen ohne durch den Saal gehen zu müssen, was die Nutzung sehr flexibel gestaltet.